Jahresausstellung 2020

Die Künstlergruppe STEINBERG präsentiert jedes Jahr am letzten Novemberwochenende die Ergebnisse des laufenden Jahres in ihrem Malsaal. Da das dieses Jahr nicht möglich ist, gibt es hier eine Online-Präsentation.  Sie ist bis zum 5. Januar 2021 zu sehen. Bitte wenden Sie sich bei Kaufinteresse an die Kontaktadresse. Ihre Anfrage wird an die entsprechende Künstlerin weitergeleitet.

Künstlerinnen

  • Danielle Bailly-Salins
  • Susanne Burkhardt
  • Gisela Däges
  • Karin Domanowsky
  • Christina Fuchs
  • Karina Gölzer
  • Edith Harner
  • Anne Holtz-Stephan
  • Renate Hurth
  • Monika Maier-Speicher
  • Margaretha
  • Gabriele Maurer-Simon
  • Sabine Molter
  • Susann Scheidt
  • Eva Schneider
  • Monika Scholz-Bauer
  • Greta Weiland-Asbach
  • Barbara Würtz
  • Hildegard Zippel

 Danielle Bailly-Salins



Danielle Bailly-Salins arbeitet in ihren von Türkistönen dominierten Bildern mit Formen, denen eigentlich Bewegungsspuren der Hand zu Grunde liegen. In der Überlagerung der Schichten ergeben sich sanfte Übergänge der Farbtöne. Die leichten und lichthaltigen Bilder wecken Assoziationen an Wasser.

Danielle Bailly-Salins - Gracias a la vida III 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 50 cm, 300,-€

Danielle Bailly-Salins - Gracias a la vida II 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 50 cm, 300,-€

Danielle Bailly-Salins - Gracias a la vida I 2020, Acryl auf Leinwand, 60 x 50 cm, 250,-€

Susanne Burkhardt


Die „Wohl-Fühl-Bilder“ von Susanne Burkhardt strahlen durch die Darstellung von verschiedenen Sitzgelegenheiten eine große Behaglichkeit aus. Durch Transfertechnik überträgt die Künstlerin die Motive auf das Papier und bettet sie mit Hilfe von Farbe und Collage in ein Ambiente ein, das auf das emotionale Empfinden des Betrachters zugreift. 

Susanne Burkhardt - fading memories 2 2020, Transfertechnik mit mixed media, 25 x 25 cm, 90,- € (m.R.)

Susanne Burkhardt - fading memories 3 2020, Transfertechnik mit mixed media, 25 x 25 cm, 90,- € (m.R.)

Susanne Burkhardt - fading memoris 1 2020, Transfertechnik mit mixed media, 25 x 25 cm, 90,- € (m.R.)

Susanne Burkhardt - fading memories 4 2020, Transfertechnik mit mixed media, 25 x 25 cm, 90,- € (m.R.)

Gisela Däges


Gisela Däges experimentiert mit der Kombination verschiedener Techniken. Ihre Formen sind klar voneinander abgegrenzt und durch unterschiedliche Farben lebendig gestaltet. Der pastose Farbauftrag erlaubt ihr, den Flächen lebhafte Strukturen einzuschreiben. Große, mittig gesetzte farbkräftige Formen dominieren die Kompositionen der abstrakten Bilder. 
Die Künstlerin spendet alle Erlöse einem wohltätigen Zweck (Charity).

Gisela Däges - o.T. 2020, experimentelle Monotypie, 26 x 39 cm (gerahmt 35 x 50 cm), 75,-€ (o.R.)

Gisela Däges - o.T. 2020, Acryl auf Malkarton, 24 x 30 cm, 60,- € (o.R.)

Gisela Däges - o.T. 2020, Chine-collé, 30 x 20 cm, 60,- (o.R.)

Karin Domanowsky

Karin Domanowsky setzt sich mit Oberflächenstrukturen auseinander, die sie sowohl in abstrakt anmutenden Bildern erforscht, als auch an alltäglichen Gegenständen. So zeugt zum Beispiel die naturalistisch dargestellte Zitrone und die in ihrem Reifungsprozess schon weit fortgeschrittene Banane von intensiver Beobachtung.

Karin Domanowsky - Zitrone 2020, Acryl auf Leinwand, 20 x 20 xm, 50,- €

Karin Domanowsky - alles Banane 2020, Acryl auf Papier, 13 x 13 cm (im Passepartout 30 x 30 cm), 50,- €

Karin Domanowsky - hart gekochte Eier 2020, Acryl auf Leinwand, 12,5 x 17,5 cm, 40,- €

Karin Domanowsky - Für dich soll's rote Rosen regnen 2020, Acrylfarbe und -stift, Papier auf kapaline-Leichtstoffplatte, 38 x 16 cm, unverkäuflich

Karin Domanowsky - Strukturen 2020, Acrylfarbe und -stift, Papier auf kapaline-Leichtstoffplatte, 38 x 16 cm, unverkäuflich

Christina Fuchs

Christina Fuchs erreicht Dreidimensionalität auf ihren Bildern nicht durch Überlagerung unterschiedlicher Farbschichten, sondern durch Strukturpaste und ähnliche Materialien, die sie direkt auf die Leinwand aufbringt. So entsteht ein reales Relief, das je nach Lichteinfall verschattete Grate und Schrunden bildet, die die Farbflächen beleben. 

Christina Fuchs - o.T. 2020-1, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 50 cm, 135,- €


Christina Fuchs - o.T. 2020-2, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 50 cm, 135,- €

Christina Fuchs - o.T. 2020-3, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 50 cm, 135,- €


Karina Gölzer

Fast allen Bildern von Karina Gölzer liegt eine Form zu Grunde: ein unregelmäßiges Vieleck. Es entsteht im Arbeitsprozess durch verschiedene Materialien wie Sand oder Sägespäne oder durch Bleistift- und Pinselstrukturen, die schließlich im weiteren Verlauf der Arbeit in ein reales Objekt wie „Nadeln II“ münden.

Karina Gölzer - Nadeln II 2020, Kiefernnadeln auf Holz, 45 x 45 cm, 100,- €

Karina Gölzer - o.T. 2020, Sand, Sägespäne, Shoji-Papier, Acryl auf Karton auf Holz, 
je 12 x 12 cm, 20,- € (Gesamtpreis 80,- €)

Karina Gölzer - Nadeln I 2020, Bleistift auf handgeschöpftem Papier (aus alten Zeitungen), 
17 x 40 cm, 60,- € 

Karina Gölzer - Nadeln III 2020, Acryl auf Papier, 21 x 30 cm, 50,- € 

Edith Harner

Edith Harner zeigt Bilder aus zwei unterschiedlichen Serien: Die nordischen Landschaften sind gespeist durch die Eindrücke mehrerer Arbeitsaufenthalte in Island. Die raue und teilweise menschenfeindliche Natur zeigt sich im krassen Gegensatz zu den Kaffeehausszenen, in welchen die warme Farbe dominiert und Gemütlichkeit ausstrahlt. 

Edith Harner - Baum am See 2020, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, Preis auf Anfrage

Edith Harner - Bäume im Schnee 2020, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, Preis auf Anfrage 

Edith Harner - Kaffeehausszene 2020, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, Preis auf Anfrage

Anne Holtz-Stephan

Anne Holtz-Stephan untersucht in ihren kleinen Bildern die Fließeigenschaften der unterschiedlichen Farben und ihre Reaktion aufeinander. Dabei beschränkt sie sich auf wenige Farbtöne im Blau- und Ockerbereich. Die Nass-in-Nass-Technik führt zu weichen, fließenden Rändern und organischen Formen, die beinahe amöbenhaft über den Bildgrund ziehen.

Anne Holtz-Stephan - o.T. 1 2020, Acryl auf Papier, 20 x 20 cm, 90,- € (m.R.) 

Anne Holtz-Stephan - o.T. 2 2020, Acryl auf Papier, 20 x 20 cm, 90,- € (m.R.) 

Anne Holtz-Stephan - o.T. 3 2020, Acryl auf Papier, 20 x 20 cm, 90,- € (m.R.) 

Anne Holtz-Stephan - o.T. 10 2020, Acryl auf Papier, 20 x 20 cm, 90,- € (m.R.)

Anne Holtz-Stephan - o.T. 12 2020, Acryl auf Papier, 20 x 20 cm, 90,- € (m.R.)

Anne Holtz-Stephan - o.T. 9 2020, Acryl auf Papier, 20 x 20 cm, 90,- € (m.R.)

Renate Hurth

Renate Hurth hat sich dem Thema Landschaft verschrieben. Mit schnellen und sicheren Pinselstrichen entstehen Gesteinsformationen und stürzende Wassermassen. Darüber spannt sich z. B. im Diptychon „Wellenrauschen“ ein weich-diffuser Himmel, der eine nebelhafte Atmosphäre heraufbeschwört.

Renate Hurth - Landschaft 2020, Acryl auf Leinwand, 100 x 120 cm, unverkäuflich

Renate Hurth - Wasserfall 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 70 cm, unverkäuflich


Renate Hurth - Wellenrauschen 2020, Acryl auf Leinwand, Diptychon, 100 x 100 cm, unverkäuflich

Monika Maier-Speicher

 Der Anlass für die Bilder von Monika Maier-Speicher sind bizarr geformte Nudeln, die auf einem farbig angelegten Grund liegen. Dabei verbinden sich die mit Farbkreiden und -stiften gezeichneten Objekte mit den Pinselspuren des Grundes und erhalten dadurch eine gewisse Plastizität. 

Monika Maier-Speicher - Noodle-time 1 2020, Acryl, Kreide auf Karton, 30 x 30 cm, 80,- € (m.R.)


Monika Maier-Speicher - Noodle-time 2 2020, Acryl, Kreide auf Karton, 30 x 30 cm, 80,- € (m.R.)


Monika Maier-Speicher - Noodle-time 3 2020, Acryl, Kreide auf Karton, 30 x 30 cm, 80,- € (m.R.)


Monika Maier-Speicher - Noodle-time 4 2020, Acryl, Kreide auf Karton, 30 x 30 cm, 80,- € (m.R.)


Monika Maier-Speicher - Noodle-time 5 2020, Acryl, Kreide auf Karton, 30 x 30 cm, 80,- € (m.R.)


Margaretha

Margaretha nimmt die Blüte groß ins Visier. Die Leuchtkraft der rosa Blüte strahlt über das Format hinaus und scheint den Rahmen sprengen zu wollen. Durch die weichen Ränder der Blüten wirkt die Acrylmalerei wie eine Fotografie mit Weichzeichnereffekt. Auch die Seerosen strahlen aus der von der Sonne durchlichteten Wasseroberfläche heraus.

Margaretha - o.T. 2020, Acryl auf Leinwand, 70 x 100 cm, unverkäuflich

Margaretha - o.T. 2020, Acryl auf Leinwand, 80 x 80 cm, 300,- €

Gabriele Maurer-Simon

 Gabriele Maurer-Simon wendet sich mit ihren kleinen Gemälden direkt an die Geschmacksknospen des Betrachters: Spürt man die Sprödheit des Knäckebrotes, kann man den Duft und die Hitze des Espressos in seiner dickwandigen Tasse erahnen oder das Cremige des Camemberts sich auf der Zunge zergehen lassen!

Gabriele Maurer-Simon - Pures Vergnügen (Serie) 1 2020, Acryl auf Malplatte, 20 x 20 cm, unverkäuflich

Gabriele Maurer-Simon - Pures Vergnügen (Serie) 3, Acryl auf Malplatte, 20 x 20 cm, unverkäuflich

Gabriele Maurer-Simon - Pures Vergnügen (Serie) 4, Acryl auf Malplatte, 20 x 20 cm, unverkäuflich


Gabriele Maurer-Simon - Pures Vergnügen (Serie) 5, Acryl auf Malplatte, 20 x 20 cm, unverkäuflich

Gabriele Maurer-Simon - Pures Vergnügen (Serie) 2, Acryl auf Malplatte, 20 x 20 cm, unverkäuflich


Sabine Molter

Sabine Molter präsentiert drei unterschiedliche Techniken. Was sie eint, ist ihre reduzierte und kühle Farbigkeit mit Blau- und Grautönen. Durch den starken Helldunkel-Kontrast und dem Gegensatz von Linien und Flächen erreichen die Bilder trotz dieser Spannung eine Ausgewogenheit.

Sabine Molter - Blaue Blumen 2020, Monoprint mit Acryl auf Papier, 12 x 17 cm, 80,- € (m.R.)

Sabine Molter - Winter in den Alpen 2020, Acryl auf Papier, 27 x 19 cm, unverkäuflich

Sabine Molter - Blauer Akt 2020, Acryl auf Papier, 60,- €

Sabine Molter - Porträt 2020, Acryl, Öl auf Papier, 16 x 11 cm, 50,- € (im Passepartout)

Sabine Molter - o.T. 2020, Acryl, Kreide auf Leinwand, 69 x 80 cm, 70,- €

Sabine Molter - o.T. 2020, Monoprint mit Acryl auf Papier, 12 x 12 cm, 30,- € (im Passepartout)

Susann Scheidt

Susann Scheidt hebt bei ihren Waldspaziergängen den Blick hinauf in das frühlinghafte und das herbstlich gefärbte Blätterdach der Bäume. Leicht hingetupft ergibt sich eine Unschärfe, durch die sich das flirrende Blattwerk leise im Wind zu bewegen scheint. Das freie Stück Himmel ist zentral ins Bild gesetzt.

Susann Scheidt - Waldspaziergang 2 2020, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, unverkäuflich

Susann Scheidt - Urs 2020, Diptychon, Acryl auf Leinwand, 120 x 180 cm, unverkäuflich

Susann Scheidt - Waldspaziergang 1 2020, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, unverkäuflich

Eva Schneider

Eva Schneider arbeitet mit reduzierter Palette. In ihren Kästen „Schatten I und II“ heben sich im scharfen Gegenlicht verschiedene Personengruppen ab. Es gibt keine individuellen Merkmale. Lediglich die Körperhaltung deutet ein Geschehen an. In dem Diptychon „Florales“ werden die Rot- und Blautöne durch eine dunkle Form dominiert.

Eva Schneider - Schatten I 2020, Acryl in Holzkasten, 20 x 20 cm, 40,- €

Eva Schneider - Floral I und II 2020, Acryl auf Leinwand, je 50 x 40 cm, je 100,- €

Eva Schneider - Schatten II 2020, Acryl in Holzkasten, 20 x 20 cm, 40,- €

Monika Scholz-Bauer

Die Porträts von Monika Scholz-Bauer umfassen Mensch, Tier, Obst und Gemüse. Bei den drei letzteren bleibt jedes auch noch so kleine Detail sichtbar: Die Federn und die lappige Haut des Hahnenkamms beispielsweise sind beinahe fühlbar. Beim menschlichen Porträt erlaubt sich die Künstlerin eine größere Freiheit des Pinsels. 

Monika Scholz-Bauer - Radicchio 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm, 150,- €

Monika Scholz-Bauer - Zitrusfrüchte 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm, 150,- €

Monika Scholz-Bauer - Hahn 2020, Tondo, Acryl auf Malplatte, d=40 cm, 120,- €

Monika Scholz-Bauer - Porträt 2020, Acryl, Tusche, Collage auf Leinwand, 40 x 30 cm, 120,- €

Greta Weiland-Asbach

Die farbenfrohen kleinen Gemälde von Greta Weiland-Asbach strahlen eine große Lebensfreude aus. Kraftvoll setzt sie die reinbunten Farben im Komplementärkon-trast Rot-Grün oder Gelb-Blau sich gegenüber und erzeugt so eine große Strahl-kraft der Farben. Der pastose Farbauftrag verstärkt diese Wirkung zusätzlich.

Greta Weiland-Asbach - Äpfel von Cézanne 2020, Acryl auf Leinwand, 12 x 12 cm, 35,- €

Greta Weiland-Asbach - Streuobstwiese - schwer erreichbar 2020, Acryl auf Leinwand, 40 x 40 cm, 180,- €

Greta Weiland-Asbach - Frieda 2020, Acryl auf Leinwand, 12 x 12 cm, 35,- €

Greta Weiland-Asbach - Dampf um Potimarron 2020, Acryl auf Leinwand, 12 x 12 cm, 35,- €

Barbara Würtz

Wie ein roter Faden durchzieht die Collage das Werk von Barbara Würtz. Fast immer werden die ausgeschnittenen Versatzstücke der Wirklichkeit auf dem vorher mit Acryl eingefärbten Grund so arrangiert, dass sich teilweise witzige Beziehungen ergeben. Durch dezent eingesetzte grafische Elemente wird die Collage in den Grund eingebunden. 

Barbara Würtz - Meise 2020, Acryl, Bleistift,  Collage auf Papier, 25 x 35 cm, 200,- €

Barbara Würtz - Frosch 2020, Tusche, Collage auf Laminat, 20 x 18 cm, 250,- €

Barbara Würtz - Reizvolle Speisen / Zutaten gut gewählt / Pawlow'scher Reflex, 2020, Acryl, Collage auf Papier, 35 x 50 cm, 200,- €

Barbara Würtz - Sonnenblumen 2020, Acryl, Kreide, Collage auf Papier, 20 x 30 cm,  200,- €

Barbara Würtz - Schilf mit Enten 2020, Collage, Naturmaterial auf Pappe, 30 x 21 cm, 200,- €

Barbara Würtz - Gemse 2020, Acryl, Collage auf Papier, 200,- €

Hildegard Zippel

Hildegard Zippel setzt sich in ihren hier präsentierten Gemälden u. a. mit dem Schwerpunkt einer Komposition auseinander. Ist in „Komposition II“ noch ganz traditionell die Mitte betont, so ist diese in „Meeresbrandung“ völlig frei gelassen. Nur die  umspülten mächtigen Felsen bilden einen Sockel und damit Halt dem gewaltigen Himmel.

Hildegard Zippel - Komposition I 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm, 200,- €

Hildegard Zippel - Komposition II 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm, 200,- €

Hildegard Zippel - Meeresbrandung 2020, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm, 200,- €